Kawasaki ZZR 1000

Kawasaki ZZR 1000 Motorräder gebraucht und neu

Im Moment liegen leider keine Angebote für Kawasaki ZZR 1000 vor.

Schnellsuche


Die Kawasaki ZZR 1100 ist ein Supersportler des japanischen Herstellers Kawasaki , die von 1990 bis 2001 gefertigt worden ist. Während der Produktionsphase galt die Kawasaki ZZR 1100 lange Zeit als das schnellste Serienmotorrad der Welt, bevor sie von der Suzuki Hayabusa entthront wurde. Ausgerüstet wurde die Kawasaki ZZR 1100 mit einem 4-Zylinder-Reihenmotor mit 16 Ventilen, der aus einem Hubraum von 1.052 cm² Leistungen von reduzierten 98 bis zu ungezügelten 146 PS mit dem Ram-Air-System erbrachte. Über das 6-Ganggetriebe und die Umsetzung mittels Kette an das Hinterrad kann das Drehmoment von maximal 110 Nm die Kawasaki ZZR 1100 auf eine Spitzengeschwindigkeit von bis zu 280 km/h befördern – tief geduckte Haltung des Fahrers vorausgesetzt. Trotz der potenten Fahrleistungen kann eine gebrauchte Kawasaki ZZR 1100 auch als moderater Tourer herhalten. Ohne nervös am Gasgriff zu drehen, kann die Supersportler mit 5 Litern auf 100 Kilometern bewegt werden – allerdings kann der Durst der Kawasaki ZZR 1100 mit Volllastfahrten auf der Autobahn auch auf einen Verbrauch von mehr als 10 Litern bewegt werden. Auch in der heutigen Zeit wird eine gebrauchte Kawasaki ZZR 1100 als Supersportler sehr geschätzt. Das Motorrad gilt als sehr zuverlässig und reparaturunanfällig. Wenn Sie dieses kultige Motorrad gerne kaufen möchten, haben Sie bei mobile.de eine sehr gute Chance das passende Bike zu finden!


Weitere Marken aus Japan