Aprilia RS 50 Extrema

Aprilia RS 50 Extrema Motorräder gebraucht und neu

Fahrzeugbeschreibung
Preis
Aprilia rs50 Extrema Mofa/Mokick/Moped
Aprilia rs50 Extrema Mofa/Mokick/Moped Mofa/Mokick/Moped
13359 berlin
16.605 km , EZ 11/99
999 EUR
 
Aprilia RS 50 Extrema Rossi Mofa/Mokick/Moped Silber
Aprilia RS 50 Extrema Rossi Mofa/Mokick/Moped Silber Mofa/Mokick/Moped
51149 köln
Silber , 8 PS , 14.500 km , EZ 07/97
Elektrostarter
1.790 EUR
 
 

*MwSt. ausweisbar

Schnellsuche


Mit der Aprilia RS 50 Extrema produzierte der italienische Konstrukteur für Motorräder und Scooter ab dem Jahr 1993 ein Moped oder Mokick , das im Segment der 50er Klasse für viel Aufsehen sorgte. Neben den zu dieser Zeit produzierten Motorrollern und Mopeds stach die Aprilia RS 50 Extrema mit einer aggressiven Optik und einer Lackierung im Stil eines Superbikes extrem heraus. Für den Vortrieb einer neuen oder gebrauchten Aprilia RS 50 Extrema sorgt ein flüssigkeitsgekühlter Einzylinder-Zweitaktmotor mit einem Hubraum von 49 cm³. Das Aggregat erreicht bei 5.000 U/min eine Leistung von 3,6 PS die über ein manuelles 5-Ganggetriebe an das Hinterrad gebracht werden. Recht zügig erreicht die Aprilia RS 50 Extrema ihre angegebene Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. Das gebrauchte Moped ist für zwei Personen zugelassen und erreicht über den 12,2 Liter fassenden Kraftstofftank eine theoretische Reichweite von ca. 300 Kilometern. Wie bei einem großen Motorrad kann die Aprilia RS 50 Extrema mittels Elektro- oder Kickstarter angelassen werden. Das stylische Outfit dieses Mokicks haben in der 50er Klasse einen regelrechten Kult entstehen lassen. Eine gut erhaltene Aprilia RS 50 Extrema oder auch Motoroller von Vespa , Kymco oder Piaggio finden Sie bei mobile.de zum günstigen Preis!