Volvo V50 T5 AWD

Volvo V50
Volvo V50 T5 AWD

Volvo V50 T5 AWD

Das teuerste Modell in der V50 -Baureihe ist der Volvo V50 T5 AWD, der vom 2,5 Liter großen Turbomotor mit 220 PS angetrieben wird. Die Übertragung der Motorleistung auf alle vier Räder ermöglicht einen Beschleunigungswert laut Hersteller von 7,2 Sekunden auf 100 km/h (Automatik: 7,6 Sekunden) und eine Höchstgeschwindigkeit von 230 km/h (Automatik: 225 km/h). Beim Volvo V50 T5 AWD wird die Motorleistung variabel auf die Vorder- und Hinterräder verteilt. Daf ür sorgt eine elektronische Haldex-Kupplung in Verbindung mit der Fahrdynamikregelung DSTC. Auf trockener Fahrbahn gelangen 95 Prozent der Kraft des Volvo V50 T5 AWD an die Vorderräder. Sobald Nässe oder Glätte die Haftung der Vorderräder verringert, wird ein Teil der Leistung über die Haldex-Kupplung an die Hinterräder umgeleitet. Auch ein Traktionsverlust auf einer Fahrzeugseite wird vom AWD-System und der DSTC des Volvo V50 T5 AWD ausgeglichen. Beim Durchdrehen eines einzelnen Vorder- oder Hinterrades wird die Kraft innerhalb weniger Millisekunden reduziert und auf die anderen Räder mit besserer Traktion verteilt. Ein Auto wie den Volvo V50 T5 AWD können Sie bei mobile.de besonders günstig erwerben.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Volvo V50 T5 AWD Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
VOLVO V50 Bilder
Weitere Volvo V50 Angebote auf mobile.de
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Fahrer eines Volvo S40, V50 oder C70 können sich in fast allen Prüfbereichen an einer sehr geringen Beanstandungsquote erfreuen. Eine erhöhte Anzahl an Mängeln in der Baugruppe Licht, die sich meist schnell beheben lassen, und überdurchschnittlich viele Fahrzeuge mit abgasrelevanten Fehlern verhindern ein noch besseres Abschneiden des sonst grundsoliden Schweden.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA