Volvo 480

Volvo 480
Volvo 480

Volvo 480

Der Mittelklasse-Wagen Volvo 480, als später Nachfahre des Volvo P1800 ES, läuft 1985 das erste Mal vom Band. Das Auto ist vom Design etwas skurril und wurde nur als Dreitürer mit steiler tief heruntergezogener Glas-Heckklappe angeboten. Mit der Produktion des Volvo 480, der ausschließlich als Benziner erhältlich ist, beginnt Volvo seine bisher heckgetriebenen Fahrzeuge auf Vorderradantrieb umzustellen. Im Jahr 1988 debütiert der Volvo 480 Turbo mit 120 PS und 1,7 Liter Hubraum. Darüber hinaus werden zwischen 1986 und 1992 die Modelle 480 ES, ab 1993 die stärker motorisierten Modelle 480 S und Volvo 480 GT mit 2,0 Liter-Motoren angeboten. Im Jahr 1995 wird die Produktion des Volvo 480 eingestellt. Volvo präsentiert zwar den S40 / V40 , dieser ist jedoch erheblich größer als der glücklose Volvo 480. Als Nachfolger kann man aber durchaus den im Jahr 2006 präsentierten Volvo C30 betrachten. Sie sind auf der Suche nach einem Schnäppchen? Bei mobile.de finden Sie eine Riesenauswahl an Gebrauchtwagen zu einem günstigen Preis.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Volvo 480 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
VOLVO 480 Bilder
Weitere Volvo 480 Angebote auf mobile.de