Gebrauchtwagen-Test VW Touran: Testbericht

VW Touran

Testberichte, Gebrauchtwagen-Tests & Vergleiche

  • Testbericht VW Touran Typ 1T (Bj. 2003 bis 2006)

    Kompaktvans sind bei Familien sehr beliebt. Obwohl im Vergleich zur Konkurrenz spät gestartet, entwickelte sich der VW Touran schnell zum Marktführer in diesem Segment. Mit drehmomentstarken Dieselmotoren (TDI) und leisen Benzinern bietet der serienmäßig mit fünf, optional mit sieben Sitzen erhältliche Touran für jedes Temperament das passende Aggregat. Die Technik stammt aus dem Volkswagen-Konzernregal, die Bodengruppe teilt sich der VW Touran mit dem VW Golf.

    Zum Test VW Touran Typ 1T (Bj. 2003 bis 2006)
  • Testbericht VW Touran 1T GP (2006-2010)

    Der VW Touran ist das meistverkaufte Modell im Segment der Kompaktvans. Serienmäßig mit fünf, optional mit sieben Sitzen ausgestattet, bietet der VW Touran als Benziner und Diesel bewährte Technik und hohe Wertstabilität. Besonders Familien mit Kindern schätzen den komfortablen Van, der mit umfangreicher Sicherheitsausstattung und hoher Variabilität überzeugt. Nach drei Jahren wurde das Auto einer gründlichen Überarbeitung unterzogen, die zum Modelljahr 2007 galt. Abgelöst wurde dieser Touran 2010 von einer weiter überarbeiteten Nachfolgeversion.

    Zum Test VW Touran 1T GP (2006-2010)