VW LT 2

VW LT
VW LT 2

VW LT 2

Der ab Mai 1996 produzierte Volkswagen LT 2, ein Transporter bzw. Leichtlastwagen im Bereich von 2,8 bis 4,6 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht, löst nach 20 Jahren die LT 1-Baureihe ab. Er wird zunächst als Kastenwagen respektive Kombi mit dreieinhalb Tonnen Gesamtgewicht für deutsche und europäische Straßen angeboten. Von Anfang an gibt es den VW LT 2 wahlweise mit einem 2,5 Liter Turbodieselmotor, der seine Kraft von 102 PS aus fünf Zylindern sowie Abgasturbolader und Ladeluftkühlung schöpft, oder mit einem 2,3 Liter Ottomotor. Dieser Vierzylinder leistet 143 PS. Anfang 1997 kommt der hubraumstärkste aller für den VW LT verfügbaren Motoren dazu: Ein Vierzylinder-TDI mit 2,8 Litern Hubraum und Dreiventiltechnik, dessen Maximalleistung bei 125 PS liegt. Die Kraft des VW LT wird über ein Fünfganggetriebe mittels Kardanwelle auf die starre Hinterachse übertragen. Den Volkswagen LT gibt es in der Kasten- und Kombi-Version in zwei Dachhöhen. Insgesamt bietet Volkswagen allein für den LT-Kombi neun Bestuhlungsvarianten an, wobei es für alle drei lieferbaren Radstände jeweils auch eine Neunsitzer-Ausführung gibt. Kaufen Sie günstige Transporter, gebraucht oder neu, bei mobile.de.

172 ANGEBOTE FÜR VW LT 2 GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
VW LT 2 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
Weitere Volkswagen LT Angebote auf mobile.de