VW Golf Variant TGI BlueMotion

VW Golf
VW Golf Variant TGI BlueMotion

VW Golf Variant TGI BlueMotion

Auf der IAA 2013 in Frankfurt erfuhr der VW Golf Variant TGI BlueMotion seine Markteinführung und bringt der Kombi Baureihe endlich eine Version mit Erdgasantrieb. Besonders Vielfahrer sollen vom neuen oder gebrauchten VW Golf Variant TGI BlueMotion profitieren, verspricht Volkswagen doch eine Reichweite von fast 1.300 Kilometern ohne Tankhalt. Damit schaffen die Wolfsburger eine weitere Alternative zu Opel Astra Sports Tourer oder Ford Focus Turnier . Als Motor kommt im VW Golf Variant TGI BlueMotion Neuwagen ein modifizierter 1.4 TSI zum Einsatz, der die hohe Oktanzahl von 130 ROZ verarbeiten kann und eine Leistung von 110 PS erzeugt. Damit schafft der neue oder gebrauchte VW Golf Variant TGI BlueMotion im reinen Erdgasbetrieb einen CO² Ausstoß von nur 95 g/km und eine Fahrstrecke von mehr als 400 Kilometern. Erst dann muss das bivalent arbeitende Triebwerk des VW Golf Variant TGI BlueMotion Gebrauchtwagen auf Benzin umgestellt werden. Lt. Werksangaben lässt sich der Kombi so für rund 4,00 Euro über 100 Kilometer Strecke bewegen und schlägst selbst sparsame Dieselmotoren. Natürlich kann der VW Golf Variant TGI BlueMotion über alle optionalen Einbauten aus dem Variant-Regal verfügen, um sich den Neuwagen individuell zu gestalten. Sie finden einen neuen Kombi oder einen gepflegten Gebrauchtwagen über die Inserate auf mobile.de!

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
VW Golf Variant TGI BlueMotion Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
VOLKSWAGEN Bilder
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.)5,3l/100km
Verbrauch (lt. ADAC)--
CO2-Emissionen124g/km
Umweltzone4 (grün)
Kosten-Daten:
Kosten / Monat601€ / Monat 
Kosten / km48ct / km 
Versicherungsklasse13HF/18TK/18VK
KFZ-Steuer28€ / Jahr 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 4/2016). mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.Quelle: ADAC e.V.