VW eco-load up!

VW eco-load up!

Auch nach dem Facelift wird der Kleinstwagen wieder als Mini -Transporter angeboten und kann unter der Modellbezeichnung VW eco-load up! sogar mit einem CNG-Erdgas Antriebskonzept ausgerüstet sein. Der viertürige VW eco-load up! Gebrauchtwagen hat einen ebenen Gepäckraumboden und wird ohne Rücksitz und Lehne ausgestattet, sodass ein recht großer Laderaum verfügbar wird, der von den beiden Vordersitzen mit einer Gittertrennwand abgegrenzt ist. Als Nutzfahrzeug wird der neue oder VW eco-load up! Gebrauchtwagen auch mit einem speziellen Typenschild versehen, was eine günstigere Besteuerung einbringt. Um den VW eco-load up! Neuwagen auf Geschwindigkeit zu bringen wird der bekannte Reihendreizylinder mit 1,0 Liter Hubraum in den Kleinstwagen verbaut. Das Triebwerk leistet 68 PS und macht den neuen oder gebrauchten VW eco-load up! bis zu 168 km/h schnell. Den Tempo 100 Sprint aus dem Stand erledigt das Nutzfahrzeug in 16,3 Sekunden. Der VW eco-load up! ist sehr wirtschaftlich unterwegs und benötigt im Schnitt 2,9 kg Erdgas auf 100 km. Dabei emittiert der Kleinstwagen gerade einmal 79 g CO² pro km. Sofern die beiden CNG Tanks leer gefahren sind, schaltet der VW eco-load up! automatisch auf den Benzintank um, was die Reichweite sukzessive erweitert. Finden Sie einen VW eco-load up! Gebrauchtwagen bei mobile.de oder eine Alternative wie den Opel Corsa !

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
VW eco-load up! Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
Weitere Volkswagen up! Angebote auf mobile.de
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.)11,7l/100km
Verbrauch (lt. ADAC)--
CO2-Emissionen--
Umweltzone4 (grün)
Kosten-Daten:
Kosten / Monat590€ / Monat 
Kosten / km47ct / km 
Versicherungsklasse14HF/18TK/18VK
KFZ-Steuer45€ / Jahr 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 4/2016). mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.Quelle: ADAC e.V.