VW Cross Beetle

VW Cross Beetle

Auf Basis des Beetle brachte der Wolfsburger Konzern den VW Cross Beetle im Jahr 2014 auf den Automarkt. Damit lebt der in den 70er Jahren zum Kult avancierte VW Buggy wieder auf, der damals auf dem Käfer basierte. Wie bereits bei den Cross Versionen des Golf , Polo oder Passat rollt auch der New Beetle nun mit einem Offroad-Paket aus dem Werk. So kommt der VW Cross Beetle mit verbreiterten Radläufen, höher gelegtem Fahrwerk und Unterfahrschutz optisch fürs Gelände gerüstet, allerdings fehlt auch bei diesem Vertreter der Cross Modelle der Allradantrieb. Motorseitig kann der VW Cross Beetle Neuwagen auf die Triebwerke seiner Modellbrüder zurückgreifen. Im Basismodell werkelt daher ein 1.2 TSI der 105 PS leistet. Das Repertoire erstreckt sich des Weiteren über einen 2.0 TFSI mit 210 PS. Natürlich kann der VW Cross Beetle Neuwagen auch mit Selbstzündern ausgerüstet werden. Neben dem 1.6 TDI mit 105 PS ist auch der Topdiesel mit 2,0 Liter Hubraum und 140 PS für den Wüstenkäfer zu haben. Egal ob Sie einen VW Käfer als Oldtimer kaufen möchten oder einen aktuellen Beetle als Neufahrzeug suchen, bei mobile.de finden Sie das passende Wunschauto zu moderaten Preisen!

1.430.477 ANGEBOTE FÜR VW Cross Beetle GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
VW Cross Beetle Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check