VW Corrado

VW Corrado
VW Corrado

VW Corrado

Der Volkswagen Corrado – ein viersitziges Coupé auf Golf II/III Basis – wurde von 1988 bis 1995 produziert. Zu den Besonderheiten des VW Corrado gehört ein geschwindigkeitsabhängiger Heckspoiler, welcher bei 120 km/h aus- und ab 20 km/h wieder in die Ruheposition einfährt, und ein Motor mit einem so genannten G-Lader (VW Corrado G60). Der G-Lader ist ein Scrollverdichter und ähnelt in seiner Funktionsweise einem Kompressor, da er riemengetrieben ist und gegenüber dem Turbolader den Vorteil des nicht vorhandenen Turbolochs hat. Für den Volkswagen Corrado waren vier Motorisierungen lieferbar: 2.0 8V mit 115 PS, 2.0 16V mit 136 PS sowie der G60 mit 160 PS und der VR6 Sechszylinder mit 2,9 Litern Hubraum und 190 PS. Der Volkswagen Corrado bekam 1991 ein Facelift und ein neu gestaltetes Armaturenbrett, um ihn von anderen VW-Modellen abzugrenzen und die Sportlichkeit des Coupés zu betonen. Ein Nachfolger des VW Corrado Coupés wurde bis heute nicht vorgestellt. Sie sind auf der Suche nach einem Schnäppchen? Bei mobile.de finden Sie eine Riesenauswahl an Gebrauchtwagen zu einem günstigen Preis.

109 ANGEBOTE FÜR VW Corrado GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
VW Corrado Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
VOLKSWAGEN CORRADO Bilder
Weitere Volkswagen Corrado Angebote auf mobile.de