VW CC Shooting Brake

VW CC Shooting Brake

Kombis in der Form eines Coupes sind modern, dem soll der neue VW CC Shooting Brake Rechnung tragen, der als Alternative für den Mercedes-Benz CLS angedacht worden ist. Als Basis für den neuen VW CC Shooting Brake fungiert der modulare Querbaukasten (MQB) der bereits für CC und Golf / verwendet wird. Auf 4,90 Meter Fahrzeuglänge kann der Edelkombi neben fünf Insassen auch ca. 530 Liter Gepäck aufnehmen. Als Antriebseinheit stehen für den VW CC Shooting Brake diverse Motoren parat. Im Basismodell kommt ein Vierzylinderbenziner zum Einsatz, der aus 1,4 Litern Hubraum 160 PS schöpft. Sein Pendant mit Diesel ist ein 140 PS starker 2.0 TDI, der auch mit 177 PS als Topdiesel für den VW CC Shooting Brake zu bekommen ist. Das stärkste Modell wird von einem 2,0 Liter großen Ottomotor angetrieben der 211 PS einbringt. Wie beim VW CC Coupe kann auch der Kombi auf alle Extras der Baureihe zurückgreifen und lässt sich so nach dem Gusto des Käufers individualisieren. Falls Sie einen neuen VW Passat suchen, einen gebrauchten Audi A5 Sportback suchen oder sich für einen Vorführwagen des Mercedes-Benz CLS Shooting Brake interessieren, finden Sie auf mobile.de vielfältige Möglichkeiten für Ihr Wunschfahrzeug!

1.430.780 ANGEBOTE FÜR VW CC Shooting Brake GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
VW CC Shooting Brake Gebrauchtwagen und Neuwagensuche