Vauxhall Cavalier

Vauxhall Cavalier

Die Firma Vauxhall , die wie Opel zum General Motors-Konzern gehört, brachte mit dem Modell Cavalier ein für die britischen Binnenmärkte bestimmtes und auf Basis des Opel Ascona der Baureihen B (1975-1981) und C (1981-1988) produziertes Fahrzeug auf den Markt. Im Gegensatz zum Ascona hat der Vauxhall Cavalier die Frontpartie des Opel Manta B und damit ein eigenständiges Erscheinungsbild. Eigens für den britischen Markt wurde auch der Kombi Vauxhall Cavalier Estate gefertigt, der auf dem Ascona C basiert und von der australischen GM-Tochter Holden produziert wurde. Insgesamt wurde der Vauxhall Cavalier in drei Modellgenerationen (Mark I-III) gebaut. Im Gegensatz zum Opel Ascona, der durch den Opel Vectra ersetzt wurde, geschah der Modellnamenswechsel erst eine Auto -Generation später. Sie sind auf der Suche nach einem Schnäppchen? Bei mobile.de finden Sie eine Riesenauswahl an Gebrauchtwagen zu einem günstigen Preis.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Vauxhall Cavalier Gebrauchtwagen und Neuwagensuche