Vauxhall Astra

Vauxhall Astra

Da Vauxhall (wie auch Opel ) dem GM-Konzern angehört, stimmen die Modellpaletten der beiden Hersteller seit den 70er-Jahren weitgehend überein. Der Vauxhall Astra wird allerdings ausschließlich in Großbritannien angeboten. Ansonsten wird der seit 1991 produzierte Kompaktwagen unter dem Markennamen Opel vertrieben. Eine Linkslenker-Version des Kompaktklasse-Modells gibt es nämlich nicht. Die erste Baureihe wird als Vauxhall Astra F, die zweite als Astra G und die seit 2004 angebotene dritte Baureihe als Astra H bezeichnet. Der aktuelle Vauxhall Astra wird in diversen Motorvarianten angeboten. Das Spitzenmodell dieses Kompaktklasse-Automobils verfügt über einen 2.0-Liter-Turbomotor. Zudem ist der Vauxhall Astra – ähnlich dem Opel – auch in zahlreichen Ausstattungsvarianten verfügbar: als GTE, GSI, OPC, CD oder GT. Auch einen Kombi des Vauxhall Astra kann der Kunde bestellen. Suchen Sie einen günstigen Kombi oder einen Kompaktklasse-Wagen mit Benzin- oder Diesel-Motor? Bei mobile.de werden Sie garantiert das passende Auto finden!

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Vauxhall Astra Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check