TVR Chimaera

TVR Chimaera

Der TVR Chimaera basiert auf dem Sportwagen Griffith . Der TVR Griffith, der 1992 wieder zum Leben erweckt wurde, war das erfolgreichste Modell des britischen Sportwagenherstellers. Diesen Titel nahm ihm 1993 dann aber der in einer Cabrio - und Coupé-Version lieferbare Sportwagen TVR Chimaera ab. So beliefen sich die Verkaufszahlen des TVR Chimaera Anfang 2005 auf über 10.000 Einheiten. Das Einstiegsmodell wird von einem 4,0-Liter-V8 Motor (240 PS) von Rover angetrieben. Vier weitere Motoren hatte TVR für den Chimaera im Angebot, die vom 4,0-Liter-„High Compression“-V8-Motor mit 275 PS bis hin zum 5,0-Liter-V8-Aggregat mit 340 PS reichten. Letzterer beschleunigt den TVR Chimaera auf ca. 260 km/h. Der Chimaera war das letzte TVR-Modell, in dem V8-Motoren von Rover verbaut wurden; er wurde leider 2005 aus dem TVR-Modellprogramm genommen. Suchen Sie nach einem Sportwagen? Ob Roadster , Coupé, oder Cabrio, bei mobile.de können Sie Ihr Traum- Auto günstig online kaufen.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
TVR Chimaera Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
Weitere TVR Chimaera Angebote auf mobile.de