Triumph Herald 13/60

Triumph Herald 13/60

Innerhalb der Herald -Baureihe fungierte der Triumph Herald 13/60 als Topmodell. Der Triumph Herald 13/60 wurde erst acht Jahre nach Markteinführung der Limousine im Jahr 1967 vorgestellt und hatte mit dem 60 PS starken und 1,3 Liter großen Vierzylinder nicht nur einen eigenständigen Motor unter der Haube. Auch die Karosserie wurde geändert. Der Triumph Herald 13/60 bekam von den Technikern eine individuelle Front verpasst, die auf derjenigen des Sechszylinder-Modells Triumph Vitesse basierte. Dessen Doppelscheinwerfer fehlten allerdings. Das Heck mit kleinen Heckflossen und vertikalen Rückleuchten blieb dem Triumph Herald 13/60 jedoch erhalten. Auch beim Triumph Herald 13/60 war das schöne Holzarmaturenbrett mit nur wenigen Instrumenten und Schaltern bestückt. Sie sind auf der Suche nach einem Schnäppchen? Bei mobile.de finden Sie eine Riesenauswahl an Oldtimern zu einem günstigen Preis.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Triumph Herald 13/60 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
Weitere Triumph Angebote auf mobile.de