Trabant P 600

Trabant 601
Trabant P 600

Trabant P 600

Der Trabant P 600 (interne Bezeichnung: P 60), der zwischen 1962 und 1965 produziert wurde, ist eine leicht modifizierte Version des Vorgängermodells P 500. Eine grundlegende Veränderung nahm der Automobilhersteller VEB Sachsenring nur am Motor vor: Der Hubraum des luftgekühlten Zweizylinder-Zweitaktmotors wurde von 500 auf 600 ccm vergrößert. Der neue Motor des Trabant P 600 leistet nun 23 PS. Die Karosserie ist unverändert vom P 500 übernommen worden, so dass der P 600, wie auch sein Vorgänger, als Limousine, Kombi, Kastenwagen und Camping-Modell erhältlich ist. Bis zur Einstellung der Produktion im Jahre 1964 – der Kombi wird noch bis 1965 hergestellt – läuft der Trabant P 600 noch ca. 100.000 Mal vom Band.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Trabant P 600 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
Weitere Trabant Angebote auf mobile.de