•  
  • Ausloggen
  •  
  • Hilfe
  •  
  • Übersicht
  • Parkplatz (0)
 

Toyota Yaris Verso

Toyota Yaris
Toyota Yaris Verso

Toyota Yaris Verso

Mit der Großraumlimousine Toyota Yaris Verso hat der japanische Hersteller 1999 die Yaris Baureihe um eine ebenso originelle wie praktische Variante ergänzt. Technik und Frontdesign teilt er sich mit dem Toyota Yaris, bietet aber mehr Platz und Innenraumvariabilität als sein kleiner Bruder. Als Antrieb stehen für den Toyota Yaris Verso zwei Benzinmotoren mit 84 PS bzw. 105 PS und der 1,4 D-4D Selbstzünder mit 75 PS zur Wahl. Je nach Nutzung der Sitzplätze variiert das Gepäckvolumen im Toyota Yaris Verso zwischen 390 und 1.930 Litern. Die beiden äußeren Rücksitze lassen sich einzeln im Unterboden versenken. Der mittlere Rücksitz ist herausnehmbar oder dient, umgeklappt, als Tisch für die Mitfahrer. Die Serienausstattung des Toyota Yaris Verso beinhaltet ein Audio-System mit Multifunktionsdisplay, das außerdem die Daten des Bordcomputers über Verbrauch, Außentemperatur, Durchschnittsgeschwindigkeit oder die Uhrzeit wiedergibt. Suchen Sie einen günstigen Minibus oder Van mit Benzin- oder Diesel-Motor? Bei mobile.de werden Sie garantiert fündig!

112 ANGEBOTE FÜR Toyota Yaris Verso GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Suche
Toyota Yaris Verso Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
TOYOTA YARIS Bilder
Weitere Autos dieser Klasse
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Der Yaris der ersten Generation wurde als Nachfolger des Starlet von 1999 bis 2005 gebaut. Bei einer Besichtigung sollte die Bremsanlage genau angesehen werden, besonders die Bremsscheiben/-beläge sind hier auffällig häufig verschlissen. Mängel am Fahrwerk liegen oft in Form von defekten Gummilagern sowie defekten Stoßdämpfern vor. Zudem empfiehlt sich auch ein Check der Beleuchtungsanlage auf Einstellung und Funktion.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA