Talbot Tagora

Talbot Tagora

Der Talbot Tagora , eine Limousine der Mittelklasse, wurde ursprünglich von Simca entwickelt und war als Nachfolger für die Chrysler -Modelle 160 und 180 geplant. Nach der Übernahme der Chrysler-Filialen in Europa durch die französische PSA-Gruppe ( PEUGEOT Société Anonyme) erschien der Tagora 1981 unter dem Markennamen Talbot auf dem Automobilmarkt. Fast baugleich mit dem Konzernbruder PEUGEOT 604 übernahm der Tagora die Rolle des Spitzenmodells bei Talbot. Der Erfolg war jedoch nur von kurzer Dauer. Bereits zwei Jahre später wurde die Produktion des Talbot Tagora nach ca. 20.000 verkauften Exemplaren eingestellt. Insgesamt standen den Kunden vier Modellvarianten zur Auswahl: die Modelle Tagora GL und GLS mit 2,2-Liter-Vierzylindermotor und 110 PS Leistung, der Sechszylinder Talbot Tagora SX mit 2,6 Litern Hubraum und 160 PS sowie der Diesel Tagora TD mit 2,3 Litern Hubraum und 80 PS. Aufgrund der niedrigen Produktionszahl hat der Talbot Tagora als Gebrauchtwagen gute Chancen, ein Klassiker zu werden. Sie sind auf der Suche nach einem Schnäppchen? Bei mobile.de finden Sie eine Riesenauswahl an Gebrauchtwagen zu einem günstigen Preis.

30 ANGEBOTE FÜR Talbot Tagora GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Talbot Tagora Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
Weitere Talbot Angebote auf mobile.de