Suzuki Grand Vitara Comfort+

Suzuki Grand
Suzuki Grand Vitara Comfort+

Suzuki Grand Vitara Comfort+

Ab September 2006 ist der neue Suzuki Grand Vitara Fünftürer auch in der Top-Ausstattungslinie Comfort+ erhältlich. Hinter dem Ausstattungsplus des Suzuki Grand Vitara Comfort+ verbergen sich im Vergleich zur Comfort-Ausstattung zusätzliche Extras. Das von einem 2,0-Liter-Benzinmotor mit 140 PS angetriebene SUV ist serienmäßig mit ESP ausgerüstet. Anthrazitfarbene Ledersitze, Lederlenkrad und Holz-Interieur verleihen dem sportlich-kraftvollen SUV ein elegantes Gesicht. Zum zusätzlichen Ausstattungsumfang des Suzuki Grand Vitara Comfort+ gehören zudem ein Glas-Schiebe-Hebe-Dach, Alufelgen und zwei zusätzliche Hochtonlautsprecher, die Diesel-Version verfügt zudem nun auch über die Keyless-Entry- und -Start-Funktion. Bereits die Ausstattungslinie Comfort lässt eigentlich nichts vermissen: Unter anderem das CD-Radio mit MP3-Abspielfunktion und Navigationssystem sowie Lenkradbedienung, Klimaautomatik und Sitzheizung vorn sollen die Fahrt im Suzuki Grand Vitara zu einem angenehmen Erlebnis machen. Das Xenon-Licht sorgt im Suzuki Grand Vitara Comfort+ für bessere Sicht und höhere Sicherheit. Sie sind auf der Suche nach einem Schnäppchen? Bei mobile.de finden Sie eine Riesenauswahl an Gebrauchtwagen zu einem günstigen Preis.

302 ANGEBOTE FÜR Suzuki Grand Vitara Comfort+ GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Suzuki Grand Vitara Comfort+ Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
SUZUKI GRAND VITARA Bilder
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Der Grand Vitara ist mit Leiterrahmen und Geländeuntersetzung deutlich näher am klassischen Geländewagen als viele andere Vertreter der SUV-Klasse. Das Fahrwerk zeigt sich als wenig auffällig, die Bremsanlage hingegen ist häufig schon bei niedrigeren Laufleistungen verschlissen. In der Baugruppe Motor/Umwelt fällt der Grand Vitara häufig durch verölte Motoren und Getriebe, vereinzelt auch durch ein veröltes Differenzial auf. Gelegentlich werden Fehler im ESP-System festgestellt. Bei der Beleuchtung sollte man die Funktion der manuellen Leuchtweiteneinstellung prüfen.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA