Gebrauchtwagen-Test Skoda Yeti: Testbericht

Skoda Yeti

Testberichte, Gebrauchtwagen-Tests & Vergleiche


Testbericht Škoda Yeti (ab 2009)

Der Škoda Yeti ist ein Kompakt-SUV aus Tschechien, das im Herbst 2009 auf den Markt kam. Es baut auf derselben Plattform wie der erfolgreiche VW Tiguan auf, ist aber rund 20 Zentimeter kürzer und wahlweise mit Front- oder Allradantrieb ausgerüstet. Mit dem Yeti stellte die VW-Tochter Škoda ihr erstes Freizeitauto, also ein SUV vor. In professionellen Vergleichstests hat der 4,22 Meter lange Fünftürer bereits viel Lob erfahren und auch Preise gewonnen. Sogar den renommierten „Red Dot Award“ für besonderes Design hat das Auto 2010 erhalten. Vom teureren Konzern-Zwilling VW Tiguan unterscheidet er sich nicht nur in der geringere Länge, sondern auch durch einen kürzeren Radstand, was das Rangieren auf engem Raum erleichtert. Andere Konkurrenten sind der Nissan Qashqai, Ford Kuga oder Land Rover Freelander.

Zum Testbericht Škoda Yeti (ab 2009)
Suche
Skoda Yeti Gebrauchtwagen und Neuwagensuche