Skoda Snowman

Skoda Octavia
Skoda Snowman

Skoda Snowman

Der Skoda Snowman ist ein mit sieben Sitzen ausgerüstetes SUV und das größte Fahrzeug des tschechischen Autobauers unter VW Federführung. Damit reicht die Modellpalette über den Skoda Snowman fast an den SUV VW Touareg heran, der auch Teilespender für den preisbewussten Tschechen spielt. So wirkt das Interieur und die Linienführung des Skoda Snowman schon wie das Volkswagen Derivat, birgt für den Käufer eines Skoda Snowman Neuwagen allerdings preisliche Vorteile in sich. Die Antriebsaggregate bauen ebenfalls auf das VW-Regal: Zum Markstart wird der Skoda Snowman mit drei Triebwerken als Neuwagen verkauft. Im Basismodell arbeitet ein V6-Ottomotor mit knapp 3,6 Liter Hubraum. Dieser Skoda Snowman Gebrauchtwagen entwickelt 280 PS und ist damit bis zu 228 km/h schnell. Wer ein Hybridauto sucht ist mit dem Skoda Snowman Hybrid sehr gut beraten. Das SUV beherbergt einen 3.0 TSI-Benziner an dem ein 47 PS starker Elektromotor gekoppelt ist und eine Systemleistung von 380 PS erbringt. Der einzige Selbstzünder des Skoda Snowman wird von einem Common-Rail-Sechszylinder befeuert, der aus 3,0 Liter Hubraum eine Leistung von 245 PS erzeugt und das SUV bis zu 220 km/h schnell macht. Sie suchen ein neues SUV oder einen gebrauchten Mazda CX-7 ? Bei mobile.de werden Sie nach Ihrem Wunschfahrzeug fündig!

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Skoda Snowman Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
Weitere Skoda Angebote auf mobile.de