Gebrauchtwagen-Test Skoda Octavia: Testbericht

Skoda Octavia

Testberichte, Gebrauchtwagen-Tests & Vergleiche


Testbericht Skoda Octavia I (1996-2010)

Der Skoda Octavia I erschien 1996 und ist das erste Modell, das Skoda nach der Übernahme durch VW entwickelt und hergestellt hat. Technisch basiert der rund 4,51 Meter lange Octavia I auf der Plattform des Golf IV. Neben dem standardmäßig verbauten Frontantrieb gibt es auch Modelle mit Allradantrieb. Der Skoda ist in zwei Karosserieversionen auf dem Markt: als fünftürige Schrägheck-Limousine und Kombiversion Combi.

Zum Testbericht Skoda Octavia I (1996-2010)

Testbericht Skoda Octavia II (2004-2013)

Der Skoda Octavia II löste 2004 die erste Generation des Octavia ab und wurde bis 2013 produziert. Allerdings wurde die erste Generation in Deutschland unter dem Namen Octavia Tour noch bis 2010 parallel weiter verkauft. Dieses Basis-Modell war günstiger und hatte nur wenige Ausstattungs- und Antriebsoptionen. Technisch basiert der rund 4,57 Meter lange Octavia II auf der Plattform des Golf V. Neben dem standardmäßig verbauten Frontantrieb gibt es auch Modelle mit Allradantrieb. Der Mittelklasse-Skoda ist in zwei Karosserieversionen auf dem Markt: als fünftürige Schrägheck-Limousine und Kombiversion Combi. 2009 erhielt die Baureihe eine Modellüberarbeitung. Seitdem waren gegen Aufpreis unter anderem Xenonscheinwerfer mit Kurvenlicht erhältlich. Das ursprüngliche Modell wurde als neuer Octavia Tour - er basierte bisher auf dem Octavia I - noch weiter produziert.

Zum Testbericht Skoda Octavia II (2004-2013)
Suche
Skoda Octavia Gebrauchtwagen und Neuwagensuche