Skoda Octavia Combi

Skoda Octavia
Skoda Octavia Combi

Skoda Octavia Combi

Der Skoda Octavia Combi wird seit dem Jahr 1998 gefertigt und stilisiert in der mittlerweile 3.Generation seit dem Jahr 2012 zum erneuten Bestseller der Octavia Baureihe. Dank der Technik von VW , auf der auch der Golf und Seat Altea basieren, eines großzügigen Innenraumes und des günstigen Preises konnte sich der Skoda Octavia Combi innerhalb kürzester Zeit auf dem Automarkt etablieren und brachte eine Vielzahl an zuverlässigen Skoda Octavia Combi Gebrauchtwagen hervor. Auch das vielschichtige Motorenprogramm konnte zum Erfolg der Modellreihe beitragen, die quasi jegliche Anforderungen der Käufer abdecken können. In der dritten Auflage des Skoda Octavia Combi wird der Neuwagen derzeit mit elf Motorisierungen ausgeliefert, fünf Benziner, fünf Diesel und eine Ausführung mit CNG Erdgastriebwerk. Im Basismodell des Skoda Octavia Combi steht der 1.2 TSI Ottomotor in zwei Leistungsstufen mit 86 und 105 PS zur Wahl, der zwischen 4,9 und 5,2 l/100 km konsumiert. Über den 1.4 TSI Benziner ermittelt der Skoda Octavia Combi bereits 140 PS und verbraucht 5,3 l/100 km. Darüber rangiert der 1.8 TSI Benziner, der es auf 180 PS bringt und dennoch im Schnitt nur 5,7 l/100 km benötigt. Seit Juli 2013 ist der Skoda Octavia Combi RS erhältlich, der mit dem vom VW Golf GTI 7 adaptierten Triebwerk, satte 220 und 230PS (RS 230) leistet und bis zu 250km/h schnell ist. Als Selbstzünder wird der 1.6 TDI als Basisdiesel angeboten, der mit 90, 105 und 110 PS (GreenLine) angetrieben wird. Neben dem Skoda Octavia Combi 2.0 TDI mit 150 PS und einem Durchschnittsverbrauch von 4,5 l/100 km, gibt es dieses Auto auch mit dem VW Golf GTD entliehenen Aggregat, das 184 PS bringt und den Kombi auf 232 km/h beschleunigt. Seit März 205 wird der 1.4 TSI G- TEC verkauft, dessen Erdgasmotor mit 110 PS eine extrem günstigen Einsatz ermöglicht. Sie finden einen neuen oder gebrauchten Kombi von Skoda aus allen Baureihen bei mobile.de!

15.376 ANGEBOTE FÜR Skoda Octavia Combi GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Skoda Octavia Combi Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
SKODA OCTAVIA Bilder

Skoda Octavia Combi VARIANTEN

Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.)4,7l/100km
Verbrauch (lt. ADAC)--
CO2-Emissionen110g/km
Umweltzone4 (grün)
Kosten-Daten:
Kosten / Monat488€ / Monat 
Kosten / km39ct / km 
Versicherungsklasse14HF/18TK/15VK
KFZ-Steuer54€ / Jahr 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 4/2016). mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.Quelle: ADAC e.V.
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Der Skoda Octavia baut auf der sehr verbreiteten „PQ35"-Karosserie-Plattform auf und liegt in der Mängelstatistik im Mittelfeld. Überdurchschnittlich viele Mängel, die jedoch meist schnell zu beheben sind, lassen ihn in der Baugruppe Elektrik schlecht abschneiden. Bei einer Besichtigung sollte auch auf den Zustand der Anschlaggummis an den Stoßdämpfern und der Staubmanschetten der Antriebswelle geachtet werden, da beide ebenfalls häufiger bemängelt wurden.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA