Saab 9-5 BioPower

Saab 9-5
Saab 9-5 BioPower

Saab 9-5 BioPower

Der im Mai 2005 der Öffentlichkeit vorgestellte Saab 9-5 2.0t BioPower verträgt nicht nur Benzin, sondern auch den Treibstoff E85 (Alkohol). Der Saab 9-5 BioPower hat einen 2,0 Liter-Turbobenziner mit 180 PS unter der Haube – 30 PS mehr als in der Serienversion – und ist ein so genanntes Flexible-Fuel-Vehicle (FFV). Durch die höhere Leistung soll der Leistungsverlust im Alkoholbetrieb kompensiert werden. Der Saab 9-5 2.0t BioPower beschleunigt in 8,5 Sekunden auf Tempo 100 und schafft den Spurt von 80 auf 120 Stundenkilometer im fünften Gang innerhalb von 13,5 Sekunden. Der Biokraftstoff besteht zu 85 Prozent aus Ethanol, das aus Pflanzen und Pflanzenresten gewonnen wird. Vorteil: Bei der Verbrennung von Ethanol entsteht kein umweltschädliches Kohlendioxid (CO2). Tests mit dem Saab 9-5 2.0t BioPower hätten im Vergleich zum Serienmodell ungefähr gleich hohe Treibstoffkosten bei Fahrten in der Stadt und im gemischten Zyklus ergeben, während bei gleichmäßiger Geschwindigkeit auf der Autobahn laut Saab sogar eine Einsparung von bis zu 15 Prozent zu erwarten sei. Wer den Saab 9-5 2.0t BioPower noch vor Ende Mai 2005 bestellt hatte, musste keinen Aufpreis gegenüber dem Serienmodell bezahlen, danach wurden 870 Euro fällig. Sind Sie auf der Suche nach einer Limousine oder einem Kombi? Bei mobile.de finden Sie Ihr neues Auto !

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Saab 9-5 BioPower Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
SAAB 9-5 Bilder
Weitere Saab 9-5 Angebote auf mobile.de