Rover 100

MG ZT-T
Rover 100

Rover 100

Der Rover 100 gehörte in den fünfziger Jahren zur gehobenen Mittelklasse und wurde von 1959 bis 1962 insgesamt 16.521 Mal produziert. Angetrieben wird der Rover 100 P4 von einem Reihensechszylindermotor mit 104 PS, der mit einem Vierganggetriebe mit Overdrive (Schongang) verbunden ist. Der Rover 100 P4 besticht durch einige interessante Details: Seine Hauben und Türen bestehen aus Aluminium, seine Fondtüren sind hinten angeschlagen (analog zum neuen Rolls-Royce Phantom), und er hat, für die damalige Zeit unüblich, vorne sogar Scheibenbremsen. Im Innenraum des Oldtimers wurde nur Holz, Leder und Chrom verarbeitet, das Lenkrad ist aus Bakelit. Liebe zum Detail zeigten die Rover-Ingenieure unter anderem durch die Werkzeugschublade unter dem Handschuhfach. In den 80er und 90er Jahren gab es noch einen Rover- Kleinwagen mit der Bezeichnung Metro 100. Bei mobile.de finden Sie neben Neu- und Gebrauchtfahrzeugen auch günstige Vorführwagen und klassische Oldtimer wie den Rover 100 P4.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Rover 100 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
Weitere Rover Angebote auf mobile.de