Rolls-Royce Silver Shadow

Rolls-Royce Silver Shadow

Der Rolls-Royce Silver Shadow wurde von 1965 bis 1977 in verschiedenen Karosserievarianten gebaut und galt bei seiner Einführung als überaus innovativ. Zum ersten Mal in der Firmengeschichte erhielt mit dem Rolls-Royce Silver Shadow I ein Auto der Marke eine selbsttragende Karosserie. Scheibenbremsen an allen vier Rädern, eine Einzelradaufhängung rundum und die Niveauregulierung sind weitere Verbesserungen gegenüber dem Vorgänger. Der Rolls-Royce Silver Shadow wurde zuerst mit einem 6,23 Liter großen V8-Motor bestückt, der aber, bedingt durch strengere Abgasvorschriften, an Leistung einbüßte. Aus diesem Grund wurde der Rolls-Royce Silver Shadow I ab dem Baujahr 1969 mit dem auf 6,75 Liter vergrößerten V8-Motor ausgestattet. 1966 wurde eine Coupé-Variante eingeführt und ein Jahr später das Rolls-Royce Silver Shadow- Cabrio , von dem immerhin 505 Exemplare gebaut wurden. Sind Sie auf der Suche nach einer Limousine oder einem Coupé? Bei mobile.de finden Sie Ihr neues Auto!

48 ANGEBOTE FÜR Rolls-Royce Silver Shadow GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Rolls-Royce Silver Shadow Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
Weitere Rolls-Royce Silver Shadow Angebote auf mobile.de