Rolls-Royce Silver Cloud

Rolls-Royce Silver Cloud

Der Rolls-Royce Silver Cloud wurde ab 1955 in drei Modellgenerationen gebaut. Das erste Modell, der Rolls-Royce Silver Cloud I, wurde von 1955 bis 1959 hergestellt und nur 2.360 Mal verkauft. Verfügte der Rolls-Royce Silver Cloud I noch über einen V6-Motor mit manueller 4-Gang-Schaltung, so wurde das Nachfolgemodell Silver Cloud II (1959 bis 1962) bereits mit V8-Motor und 4-Gang-Automatik ausgestattet. Insgesamt wurden 2.717 Exemplare des Rolls-Royce Silver Cloud II gefertigt, darunter auch einige mit langem Radstand. 1962 brachte Rolls-Royce den Silver Cloud III auf den Markt, der sich optisch durch die Doppelscheinwerfer von seinen Vorgängern unterscheidet. 2.809 Exemplare wurden gebaut, bevor die Produktion der Fahrzeugreihe mit dem Rolls Royce Silver Cloud III im Jahr 1965 endgültig eingestellt wurde. Entdecken Sie unter den vielfältigen Angeboten bei mobile.de auch gepanzerte Fahrzeuge und Luxus - oder Stretch-Limousinen.

14 ANGEBOTE FÜR Rolls-Royce Silver Cloud GEBRAUCHT ODER NEU














* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Rolls-Royce Silver Cloud Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
Weitere Rolls-Royce Silver Cloud Angebote auf mobile.de