Rolls-Royce Phantom LWB

Rolls-Royce Phantom
Rolls-Royce Phantom LWB

Rolls-Royce Phantom LWB

Der Rolls-Royce Phantom LWB (Long Wheel Base) wurde dem Publikum das erste Mal auf dem Genfer Auto -Salon 2005 vorgestellt. Bis heute wurde das Fahrzeug bisher nur in den Mittleren und Fernen Osten ausgeliefert. Seit April 2006 ist der Rolls-Royce Phantom LWB zumindest in Europa bestellbar. Damit will der Hersteller den Erfolg des Autos – im Jahr 2005 wurden knapp 800 Rolls-Royce Phantom verkauft, das waren so viel wie seit 15 Jahren nicht mehr – weiter ausbauen. Im Vergleich zum normalen Phantom hat der LWB einen um 25 cm verlängerten Radstand, der ausschließlich den hinten sitzenden Passagieren zu Gute kommt. Der mit einem 6,75 Liter großen V12-Zylinder Motor (460 PS) ausgestattete Rolls-Royce Phantom LWB hat dank der „Aluminium Space Frame“- Bauweise lediglich andere Hintertüren und ein neu konstruiertes Aluminiumdach. Entdecken Sie unter den vielfältigen Angeboten bei mobile.de auch gepanzerte Fahrzeuge und Luxus - oder Stretch-Limousinen.

55 ANGEBOTE FÜR Rolls-Royce Phantom LWB GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Rolls-Royce Phantom LWB Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
ROLLS-ROYCE PHANTOM Bilder