Renault Clio V6

Renault Clio V6 als Gebrauchtwagen oder neuer Kleinwagen

Bereits als Studie erregte der Renault Clio V6 24V auf dem Pariser Automobilsalon 1998 so großes Interesse, dass Renault beschloss, den sportlichen Kleinwagen zu bauen. Entwickelt wurde der Renault Clio V6 24V, der seinerzeit als das weltweit schnellste Auto auf Kleinwagen-Basis galt, in Zusammenarbeit mit dem schottischen Rennteam Tom Walkinshaw Racing (TWR). Die erste Generation des Clio V6 besitzt einen 226 PS starken 3,0-Liter-V6-Mittelmotor mit Vierventiltechnik, wodurch das 1.475 kg schwere Auto eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 6,4 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 235 km/h erreicht. 2003 folgte die zweite Generation des Renault Clio V6 mit 254 PS, einer maximalen Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 5,8 Sekunden und einer Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h. Durch den Einbau des Motors als Mittelmotor entfallen bei beiden Modellgenerationen die hinteren Sitze, so dass der Clio V6 ein reiner Zweisitzer ist. Die mittig angeordneten Auspuff-Endrohre, die großen Kühlluftöffnungen an den Flanken und der verchromte Tankdeckel lassen den mit einem Heckantrieb ausgestatteten Renault Clio V6 auch optisch herausragen. Eine Klimaanlage, Leder- und Alcantarabezüge, elektrische Fensterheber sowie eine Audioanlage mit Sechsfach-CD-Wechsler gehören zur Serienausstattung des Renault Clio V6. Nach fünf Jahren und 2.935 gebauten Exemplaren wurde die Produktion des Renault Clio V6 im Herbst 2005 eingestellt. Wer ein neues oder gebrauchtes Auto kaufen möchte, sollte bei mobile.de suchen. Hier finden Sie limitierte Sportwagen wie den Renault Clio V6 zu absolut fairen Konditionen.

 
 
 

385 Angebote für Renault Clio V6 gebraucht oder neu

Seite 1 von 20

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. ...
  9. 20
 
 

*MwSt. ausweisbar

** Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

 
 
 
Renault Clio Bilder
 
 
 
 
 
 
Weitere Marken aus Frankreich
 
 
 
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.) 5,5 l/100km
Verbrauch (lt. ADAC) -- l/100km
CO2-Emissionen 127 g/km
Umweltzone 4
Kosten-Daten:
Kosten / Monat 448 € / Monat Info anzeigen
Berechnet auf Grundlage einer 4-jährigen Fahrzeughaltung und einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 15.000 km.
Kosten / km 36 Cent / km Info anzeigen
Berechnet auf Grundlage einer 4-jährigen Fahrzeughaltung und einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 15.000 km.
Versicherungsklasse 17HF/17TK/17VK
KFZ-Steuer 58 € / Jahr Info anzeigen
Die Kraftfahrzeugsteuer wurde zum 1. Juli 2009 reformiert. Änderungen betreffen im Wesentlichen nur Pkw, die nach Juli 2009 erstmals zum Verkehr zugelassen wurden. Für Pkw, die zwischen dem 5. November 2008 und 30. Juni 2009 zugelassen wurden, gilt eine sog. "Günstigerregelung". Bei Pkw mit Erstzulassung vor dem 5. November 2008 errechnet sich die Steuer, wie bisher, aus dem Hubraum und der "Schadstoff-Schlüsselnummer". Für alle ab 1. Juli 2009 erstmals zugelassenen Pkw wird zur Steuerberechnung neben dem Motor-Hubraum auch der CO2-Wert (Kohlendioxid-Ausstoß) herangezogen.
 
 
 
 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 01/2014).
mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.
Quelle: ADAC e.V.
 
 
 
Gebrauchtwagenreport
bereitgestellt von DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
Fahrwerk, Lenkung
 
Motor, Umwelt
 
Karosserie, Rahmen, Innenraum
 
Bremsanlage
 
Elektrik, Licht, Elektronik
 
Kommentar des Sachverständigen

Der Clio vom Typ B geht bei den Mängeln in die Vollen. So ist die komplette Vorderradaufhängung mit den Achsgelenken, den Lenkgelenken und auch die Federung sehr häufig mit Mängeln behaftet. Auch die Bremsanlage zeigt schon früh Verschleißerscheinungen mit einer ungleichen bzw. nicht ausreichenden Bremswirkung. Motor und Antrieb weisen häufig Ölverluste auf und die Lagerungen der Hinterachse sind ebenfalls häufiger marode.

Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungsmethodik bei DEKRA