Renault Alaskan

Renault Mégane
Renault Alaskan

Renault Alaskan

Wurde der neue Renault Alaskan auf der IAA 2015 noch als Studie vorgestellt, reichte die große Nachfrage nach Pick-ups auf dem Automarkt dem Modell zur Serienreife. Der Renault Alaskan Neuwagen wird in Zusammenarbeit mit dem japanischen Autobauer Nissan produziert und nimmt den Navara als Ausgangsprodukt für den Pick-up . Der neue oder gebrauchte Renault Alaskan trifft im Segment der Mid-Size Pick-ups auf etablierte Fahrzeuge wie dem VW Amarok, dem Toyota Hilux oder dem FIAT Fullback. Für den Antrieb nutzt der Renault Alaskan einen neuen Dieselmotor, der ebenfalls vom Kooperationspartner Nissan übernommen wurde. So prangt unter der breiten Motorhaube des Renault Alaskan Gebrauchtwagen ein Reihenvierzylinder mit 2,3 Liter Hubraum. Das Triebwerk treibt den Renault Alaskan Pick-up in zwei Leistungsstufen an: In der schwächeren Ausführung leistet der Monoturbo 160 PS, die für maximal 170 km/h Spitzengeschwindigkeit reichen, während die größere Ausbaustufe des Renault Alaskan satte 190 PS des Biturbos leistet und den Pick-up auf bis zu 190 km/h bringen kann. Neben der Ausstattung mit viertüriger Doppelkabine wird der Renault Alaskan Gebrauchtwagen auch mit Einzelkabine und großer Ladefläche angeboten. Auf der Suche nach einem Pick-up als Neufahrzeug wie dem ISUZU D-MAX? Bei mobile.de finden Sie verschiedene Autos aus diesem Segment, ob Neu oder gebraucht!

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Renault Alaskan Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
Weitere Renault Angebote auf mobile.de