Porsche 914/8

Porsche 914/8

Porsche wäre nicht Porsche, wenn man vom 914 nicht auch eine erheblich leistungsgesteigerte Variante gebaut hätte: Der Porsche 914/8. Entgegen den Serienmodellen mit Vier- und Sechszylinder Boxermotoren, verfügt der Porsche 914/8 über den luftgekühlten 3,0 Liter Achtzylinder-Boxermotor des Porsche 908/3 und existiert in nur zwei Exemplaren. Das erste Exemplar des Porsche 914/8 ist ein 300 PS starkes Versuchsfahrzeug welches Ferdinand Piëch zu Verfügung gestellt wurde. Dieser rote Porsche 914/8 fällt vor allem durch die breiten Klappscheinwerfer auf, welche Doppelscheinwerfer beherbergen. Der zweite Porsche 914/8 war ein Geschenk für Ferry Porsche zu seinem Sechzigsten Geburtstag (übrigens eine alte Tradition bei Porsche) und hat einen auf 260 PS gedrosselten Achtzylindermotor, dafür aber eine Straßenzulassung. Das silberlackierte Auto ist im Gegensatz zum Versuchs-Porsche 914/8 dem Serien 914 sehr ähnlich. Sie möchten eine Rarität kaufen oder verkaufen? Nutzen Sie mobile.de, den großen Online-Marktplatz für Fahrzeuge aller Art.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Porsche 914/8 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Weitere Autos dieser Klasse
Weitere Porsche 914 Angebote auf mobile.de