Porsche 911 Turbo S

Porsche 911
Porsche 911 Turbo S

Porsche 911 Turbo S

Wem die Power eines 911 Turbo aus der Zuffenhausener Produktion noch nicht genügend erscheint, oder ein Aston-Martin nicht sportlich genug ist, kann mit dem Porsche 911 Turbo S noch eine „Schippe“ Leistung hinzubekommen. Der seit Sommer 2013 neu aufgelegte Sportwagen legt gegenüber seinem Bruder nochmals um 40 PS dazu. Somit stehen im Porsche 911 Turbo S Neuwagen 560 PS zur Verfügung, die mit vielen Hightech-Komponenten den Sportwagen alltagstauglich werden lassen. Die Fahrleistungen des Porsche 911 Turbo S sind jenseits der Fahrt zum Supermarkt konditioniert: Tempo 100 km/h liegt bereits nach 3,1 Sekunden an, die 200-km/h-Marke wird bereits nach 9,8 Sekunden erreicht. Die Höchstgeschwindigkeit des Porsche 911 Turbo S liegt bei 325 km/h. Damit der Sportwagen auch kinderleicht bewegt werden kann, wird der Porsche 911 Turbo S bereits in Serie und ausschließlich mit dem 7-Gang-Porsche-Doppelkupplungsgetriebe (PDK) ausgeliefert, das per Allradantrieb (PTM) die Kraft auf die Straße bringt. Für eine perfekte Verzögerung des Porsche 911 Turbo S sorgt die von Porsche entwickelte Keramik-Bremsanlage (PCCB). Neben einer Bi-Color-Lederausstattung gehören dynamisches Kurvenlicht, Tempomat und 20-Zoll-Leichtmetallräder zur Serienausstattung des Sportwagens. Im Frühjahr 2016 wurde der Porsche 911 Turbo S Neuwagen modellgepflegt. Neben neuen Rückleuchten und geänderten Lufteinlässen wurde der 3,6 Liter Boxer optimiert. Die Leistung stieg um 20 PS auf nun 580 Pferdchen, die den Sportwagen auf maximal 330 km/h bringen. Porsche Sportwagen als Gebrauchtwagen finden Sie bei mobile.de , ebenso wie verschiedene Neuwagen von Mercedes-Benz , BMW oder einen Audi A5 Sportback !

188 ANGEBOTE FÜR Porsche 911 Turbo S GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Porsche 911 Turbo S Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
PORSCHE Bilder
Weitere Porsche Angebote auf mobile.de
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.)9,9l/100km
Verbrauch (lt. ADAC)--
CO2-Emissionen231g/km
Umweltzone4 (grün)
Kosten-Daten:
Kosten / Monat2591€ / Monat 
Kosten / km207ct / km 
Versicherungsklasse17HF/32TK/30VK
KFZ-Steuer348€ / Jahr 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 4/2016). mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.Quelle: ADAC e.V.
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Der 11er ist eine Sportwagenlegende, der seinem Besitzer viel Spaß bereitet, bei verschleißbedingten Reparaturen aber auch viel Geld kosten kann. Wenn beim Porsche Mängel festgestellt werden, sind dies meist sportwagentypische. Überdurchschnittlich häufig werden verschlissene Bremsscheiben/-beläge und ausgeschlagene Spurstangenköpfe am 997 festgestellt, die das ambitionierte Fahren stören können. Bei einer Besichtigung sollte auch nach Korrosion an den Kolbenstangen der Schwingungsdämpfer und Steinschlag in der Frontscheibe gesehen werden.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA