Porsche 911 GT2 RS

Porsche 911
Porsche 911 GT2 RS

Porsche 911 GT2 RS

Mit dem seit Sommer 2010 als Neuwagen verfügbaren Porsche 911 GT2 RS brachten die Zuffenhausener den bis dato leistungsstärksten Porsche für den Straßenbetrieb in den Verkauf. Gegenüber dem GT2 wurde die Leistung nochmals um 90 PS erhöht, sodass der Porsche 911 GT2 RS nun 620 PS leistet. Als Motor dient im Sportwagen ein Sechszylinder mit 3,6-Liter-Hubraum, der von zwei Turboladern zwangsbeatmet wird und beeindruckende Fahrleistungen liefert: Null bis 100 km/ in 3,5 Sekunden, von 0 auf 200 km/h in 9,8 Sekunden und nach 28,9 Sekunden liegt auf der Tachonadel des Sportwagen die 300-km/h-Marke an – Ende der Fahnenstange ist im Porsche 911 GT2 RS bei 300 km/h – fantastische Werte, die nur von Formel 1 Boliden getoppt werden können und allenfalls annähernd vom Mercedes-Benz SLS AMG , Ferrari Italia oder Lamborghini Jota erreicht werden. Gebremst wird der Porsche 911 GT2 RS über die Keramikbremsanlage PCCB (Porsche Ceramic Composite Brake), die der Motorleistung voll gerecht werden kann. Der Neuwagenpreis des Porsche 911 GT2 RS liegt bei knapp 200.000 Euro – als Gebrauchtwagen wird der Bolide noch immer gute Preise erzielen können. Falls Sie einen Sportwagen von Aston-Martin oder einen Bugatti suchen, finden Sie bei mobile.de viele Möglichkeiten sich Ihren Traumwagen für einen Autokauf zu selektieren!

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Porsche 911 GT2 RS Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
PORSCHE Bilder
Weitere Porsche Angebote auf mobile.de
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.)8,5l/100km
Verbrauch (lt. ADAC)--
CO2-Emissionen195g/km
Umweltzone4 (grün)
Kosten-Daten:
Kosten / Monat1644€ / Monat 
Kosten / km132ct / km 
Versicherungsklasse14HF/29TK/26VK
KFZ-Steuer260€ / Jahr 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 4/2016). mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.Quelle: ADAC e.V.
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Der 11er ist eine Sportwagenlegende, der seinem Besitzer viel Spaß bereitet, bei verschleißbedingten Reparaturen aber auch viel Geld kosten kann. Wenn beim Porsche Mängel festgestellt werden, sind dies meist sportwagentypische. Überdurchschnittlich häufig werden verschlissene Bremsscheiben/-beläge und ausgeschlagene Spurstangenköpfe am 997 festgestellt, die das ambitionierte Fahren stören können. Bei einer Besichtigung sollte auch nach Korrosion an den Kolbenstangen der Schwingungsdämpfer und Steinschlag in der Frontscheibe gesehen werden.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA