Porsche 550 Spyder

Porsche 911
Porsche 550 Spyder

Porsche 550 Spyder

Der Porsche 550 Spyder wurde auf dem Pariser Auto -Salon im Jahr 1953 erstmalig präsentiert. Der zweisitzige Porsche 550 Spyder war der erste Sportwagen der Zuffenhausener, der speziell für die Rennstrecke entwickelt wurde. Wie der Glöckler-Porsche auch, verfügte die erste Serie des Porsche 550 Spyder über einen aus Rohren zusammengeschweißten Flachrahmen. Erst die zweite Generation des Rennwagens verfügte über einen Gitterrohrrahmen. Die ersten beiden Porsche 550 Spyder hatten noch einen Motor aus dem Porsche 356, bereits kurz danach erhielt der neue Rennwagen – zunächst nur zu Testzwecken – einen 1,5 Liter großen Vier-Nockenwellen-Motor mit 110 PS. In den folgenden Jahren holte der nur 550 Kilogramm schwere Spyder zahlreiche Siege auf der Rennstrecke sowie bei den damals populären Straßenrennen. Hans Herrmann belegte bei der fünften und letzten Auflage des härtesten Straßenrennens der Welt, der Carrera Panamericana 1954, hinter zwei Sportwagen mit wesentlich größerem Hubraum Platz drei im Gesamtergebnis und den Klassensieg. Die Typ-Bezeichnung des Porsche 550 Spyder wurde übrigens nicht, wie oft vermutet wird, vom Gewicht abgeleitet, sondern von der Konstruktionszahl. Der Rennwagen war die 550ste Konstruktion aus dem Hause Porsche. Ein Auto wie den Porsche 550 Spyder können Sie bei mobile.de besonders günstig erwerben.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Porsche 550 Spyder Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check