Pontiac Solstice

Pontiac Solstice

Die ersten 1.000 Exemplare des Pontiac Solstice Roadster , der erstmals 2004 auf der North American International Auto Show vorgestellt wurde, waren in nur 40 Minuten verkauft. Der Pontiac Solstice Roadster ist mit einem 2,4 Liter-Vierzylindermotor ausgestattet, der 177 PS leistet. Für Herbst 2006 ist in den USA zudem eine leistungsstärkere Variante mit der Bezeichnung Pontiac Solstice GXP geplant, die denselben 260 PS starken 2,0 Liter-Ecotec-Turbo-Motor unter der Haube trägt, welcher auch den bereits vorgestellten Opel GT Roadster antreibt. Damit soll laut GM der Pontiac Solstice Sportwagen in circa 5,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen. Die Kraftübertragung erfolgt wahlweise durch eine Fünf-Stufen-Automatik oder ein manuelles Fünfganggetriebe. Der Opel GT Roadster basiert auf derselben Plattform wie der Pontiac Solstice ist aber nicht rundlich, sondern erheblich markanter geformt. Suchen Sie nach einem Sportwagen? Ob Roadster, Coupé oder Cabrio , bei mobile.de können Sie Ihr Traum-Auto günstig online kaufen.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Pontiac Solstice Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Weitere Pontiac Solstice Angebote auf mobile.de