Pontiac Montana

Pontiac Montana

Ab 1997 verwendete der amerikanische Automobilhersteller Pontiac den Namen Montana zunächst für ein Ausstattungspaket des Minivan -Modells Trans Sport. Aufgrund der extremen Popularität dieses Pakets wurde das gesamte Modell 1999 in Pontiac Montana umbenannt. 2003 unterzog Pontiac den Montana einer radikalen Umgestaltung und führte ihn 2004 als SV6 wieder auf dem Markt ein. Das aktuelle Modell ab Baujahr 2005 besitzt wahlweise einen 3,5- oder 3,9-Liter-V6-Motor mit ca. 200 PS bzw. 240 PS. Das Schalten übernimmt im Pontiac Montana eine serienmäßige Vier-Stufen-Automatik. Der großzügige Innenraum des Pontiac Montana/SV6 bietet sieben Sitzplätze. Auch eine Version mit Allrad-Antrieb war für den Van , der in zwei Modellgenerationen (erste baugleich mit dem Opel Sintra ) gebaut wurde, erhältlich. Im Jahr 2008 soll die Produktion des Pontiac Montana eingestellt werden. Interesse an einem günstigen Van? Ob Mini - oder Kleinbus , mit Zweirad oder 4x4 -Antrieb, bei mobile.de finden Sie garantiert das passende Fahrzeug .

46 ANGEBOTE FÜR Pontiac Montana GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Pontiac Montana Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
Weitere Pontiac Andere Angebote auf mobile.de