Pontiac Fiero

Pontiac Fiero

Der Pontiac Fiero wurde von 1983 bis 1988 produziert und ist der erste zweisitzige Sportwagen mit Mittelmotor des zum GM-Konzern gehörenden amerikanischen Automobilherstellers Pontiac. Der Fiero ist heute nur noch als Gebrauchtwagen in zwei Karosserievarianten erhältlich: als Stufenheck-Coupé und ab Baujahr 1986 auch als Coupé mit Fließheck. Zu Beginn der Produktion steht für den Pontiac Fiero nur ein 2,5 Liter-Vierzylindermotor mit 92 PS zur Verfügung, ab 1985 bietet Pontiac für den Fiero auch eine 2,8 Liter-V6-Maschine mit 138 PS an. Aus beiden Motorisierungen ergeben sich die ersten Modellvarianten Pontiac Fiero 2M4 (ein Zweisitzer mit Vierzylinder-Mittelmotor) und Fiero 2M6 (mit Sechszylinder-Mittelmotor). In den vier Produktionsjahren kommen weitere Ausführungen wie der Pontiac Fiero Special Edition (SE) und der GT hinzu. 1990 kam die stärkste Variante des Pontiac Fiero V6 mit Turbo und 205 PS auf den Markt. Finden Sie bei mobile.de italienische, amerikanische oder japanische Sportwagen zu einem günstigen Preis.

16 ANGEBOTE FÜR Pontiac Fiero GEBRAUCHT ODER NEU
















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Pontiac Fiero Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
Weitere Pontiac Fiero Angebote auf mobile.de