Plymouth Road Runner

Plymouth Road Runner

Der Road Runner, ein Modell des US-amerikanischen Automobilherstellers Plymouth , wurde zwischen 1968 und 1980 gebaut. Da der Plymouth Road Runner nach der gleichnamigen Comic-Figur benannt werden sollte, musste Plymouth vor Produktionsstart bei Warner Brothers eine Genehmigung für die Verwendung des Namens einholen. Zu Beginn wurde der Road Runner, ein so genanntes „Muscle Car“, mit einem 335-PS-Aggregat sowie mit einem 425 PS starken Hemi-Motor angeboten und war als Coupé und als Hardtop erhältlich. Im Jahr 1969 kam die erste Cabrio -Version auf den Markt. Nachdem im Jahr 1970 kleinere optische Modifizierungen vorgenommen worden waren, lief der Road Runner im Folgejahr komplett verändert vom Band: Das Fahrzeug wurde fortan ausschließlich mit Hardtop, neuem Design und gesenkter Motorleistung produziert. 1976 wurde die dritte Generation des Plymouth Road Runner vorgestellt, welche bis 1980 auf der F-Plattform gebaut wurde. Wenn Sie ein neues oder gebrauchtes Auto kaufen möchten, sollten Sie bei mobile.de suchen. Hier finden Sie unter anderem „Muscle Cars“ wie den Plymouth Road Runner als Gebrauchtwagen in allen Varianten, ob als Coupé oder Cabrio.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Gebrauchtwagen-Check
Suche
Plymouth Road Runner Gebrauchtwagen und Neuwagensuche