Peugeot 505

Peugeot 505
Peugeot 505

Peugeot 505

Mit dem PEUGEOT 505 stellte der französische Automobilhersteller der Öffentlichkeit 1979 den Nachfolger des PEUGEOT 504 vor. Das Design des Fahrzeugs stammt aus der Feder Pininfarinas, die Technik wurde weitgehend vom Vorgänger 504 übernommen. Der PEUGEOT 505 wurde als viertürige Limousine sowie – unter der Bezeichnung 505 Break – als Kombi gebaut. Im Laufe seiner Produktionszeit wurde der PEUGEOT 505 mit diversen Benzin- und Dieselmotoren angeboten, deren Hubraum von 1,8 bis 2,8 Liter reichte. Die Benzinmotoren gab es sowohl als Vergaser-Modelle als auch mit mechanischer (später mit elektronischer) Einspritzung. Nach Einstellung des Peugeot 604 wurde der Peugeot 505 auch mit einem 2,8 Liter-V6 mit 143 PS angeboten. Die Motorleistung variierte zwischen 69 PS beim Peugeot 505 GL Diesel (mit 2,5 Litern Hubraum) und maximal 174 PS für den Peugeot 505 Turbo Injection (mit 2,2 Litern Hubraum). Der hubraumschwächste Motor war der 1,8 Liter große Vierzylinder des Peugeot 505 GL mit anfangs 82 PS. Sie sind auf der Suche nach einem Schnäppchen? Bei mobile.de finden Sie eine Riesenauswahl an Gebrauchtwagen zu einem günstigen Preis!

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Peugeot 505 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
PEUGEOT 505 Bilder
Weitere Peugeot 505 Angebote auf mobile.de