Peugeot 504

Peugeot 504

Der von Pininfarina entworfene PEUGEOT 504 wurde der Öffentlichkeit erstmals 1968 als viertürige Limousine vorgestellt. Der PEUGEOT 504 war eine komplette Neukonstruktion mit Einzelradaufhängungen an allen vier Rädern und vier Scheibenbremsen. Ab 1969 wurde das Modell zudem als PEUGEOT 504 Coupé sowie als Cabrio gebaut. Unter der Haube befand sich anfangs der aus dem 404 bekannte 1,8 Liter-Benzinmotor, der jedoch zwei Jahre später durch ein 2,0 Liter-Aggregat ersetzt wurde. Ab 1971 war der PEUGEOT 504 auch mit einem Diesel erhältlich, im April 1971 erschienen außerdem drei Kombiversionen (Break, Familiale und Commerciale). Die Kombiversion des 504 wurde ab 1971 sogar als Krankenwagen-Sonderumbau verkauft. Im Laufe der Zeit wurde der PEUGEOT 504 mit zahlreichen Motorisierungs- und Ausstattungsvarianten angeboten, bis 1983 die Produktion in Europa eingestellt und nach Argentinien, Kenia, China und auch nach Nigeria verlegt wurde, wo der letzte PEUGEOT 504 erst im Jahr 2005 vom Band lief. Wenn Sie ein neues oder gebrauchtes Auto kaufen möchten, sollten Sie bei mobile.de suchen. Hier finden Sie unter anderem Mittelklassewagen wie den PEUGEOT 504 als Gebrauchtwagen in allen Varianten, ob als Limousine, Kombi, Coupé oder Cabrio.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Peugeot 504 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
Weitere Peugeot 504 Angebote auf mobile.de