Peugeot 408 GT

Peugeot 408 GT

Im Jahr 2016 schlug die Geburtsstunde des Peugeot 408 GT der als Neuwagen gegen BMW 2er Gran Coupe , Volkswagen CC oder die Mercedes-Benz CLA-Klasse stilisieren soll. Die Basis für den neuen oder gebrauchte Peugeot 408 GT wird vom 508 übernommen, allerdings ist das Coupe mit vier Türen rund 35 Zentimeter länger, damit es im Fond nicht zu eng für die Passagiere wird. Auch das Motorenportfolio für den neuen Peugeot 408 GT entstammt dem 508 Bestseller. So übernimmt der 204 starker Selbstzünder den Vortrieb des Coupes, das über Frontantrieb und Automatikgetriebe mit sechs Stufen in Bewegung versetzt wird. Der 2,2 Liter große Reihenvierzylinder entwickelt dabei ein maximales Drehmoment von 450 Nm, was eine Sprintwertung in 8,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h erlaubt. Maximal erreicht der Peugeot 408 GT Gebrauchtwagen eine Spitzengeschwindigkeit von 235 km/h. Erfreulich knauserig gibt sich ein neuer oder gebrauchter Peugeot 408 GT bei den Verbrauchswerten: Im Schnitt kann die Coupe Limousine mit 5,7 bis 5,9 Liter Diesel auf 100 Kilometern auskommen und erzeugt einen CO² Ausstoß von 150 bis 154 g/km. Damit ist ein Peugeot 408 GT Gebrauchtwagen EURO 6 konform. Egal ob Sie dieses Auto kaufen möchten oder einen Audi A5 als Jahreswagen suchen, bei mobile.de finden Sie vielfältige Fahrzeuge aus dieser Klasse!

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Peugeot 408 GT Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
Weitere Peugeot Angebote auf mobile.de