Peugeot 309

Peugeot 309
Peugeot 309

Peugeot 309

Der PEUGEOT 309 war das erste neu entwickelte Modell des PSA-Konzerns. Aus der Fusion von PEUGEOT mit CITROEN ging 1976 der PSA-Konzern hervor, der zwei Jahre später auch Chrysler Europa übernahm; die Chrysler-Modelle wurden fortan unter dem Markennamen Talbot verkauft. Da PSA Mitte der 80er Jahre beschloss, die Marke Talbot aufzugeben, wurde der ursprünglich unter der Bezeichnung Talbot Arizona entwickelte Kompaktwagen 1985 als PEUGEOT 309 auf den Markt gebracht. Der Kompaktwagen PEUGEOT 309 wurde als Zwei- und als Viertürer gebaut und war zudem als Automatik-Version erhältlich. Die Motorenpalette des PEUGEOT 309 umfasst diverse Benzinmotoren mit 1,1, 1,4, 1,6 und 1,9 Litern Hubraum – letzterer wurde im PEUGEOT 309 GTI verbaut – sowie zwei Diesel-Aggregate mit einem Hubraum von 1,8 und 1,9 Litern. Im Jahr 1993 wurde die Produktion in Europa eingestellt und nach Indien verlagert, wo der PEUGEOT 309 noch bis 1998 vom Band lief. Ein Auto wie den PEUGEOT 309 können Sie bei mobile.de besonders günstig erwerben.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Peugeot 309 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
PEUGEOT 309 Bilder
Weitere Peugeot 309 Angebote auf mobile.de