Peugeot 308 R

Peugeot 308 R

Mit dem Peugeot 308 R Neuwagen will der französische PSA-Konzern gegen Opel Astra OPC und VW Golf GTI vorgehen und bringt den „Wolf im Schafspelz“ in einer aggressiven Duallackierung (schwarz/rot) auf den Automarkt. Tiefgezogene Schürzen an Front und Heck, breite Seitenschweller, doppelflutige Auspuffanlage und ein martialischer Dachkantenspoiler zeugen von der Potenz des Peugeot 308 R . Der kleine Sportwagen rollt auf 19-Zoll großen Leichtmetallfelgen aus dem Werk und wurde gegenüber seinen Modellbrüdern der Peugeot 308 Reihe näher an an Asphalt gebracht. Das Highlight des Peugeot 308 R schlummert allerdings unter der breiten Motorhaube: Hier lauert der Vierzylinder-Reihenmotor mit nur 1,6 Liter Hubraum. Mittels doppelter Turboaufladung kommt der Peugeot 308 R auf eine Leistung von 270 PS, was eine rekordverdächtige Literleistung von 170 PS ausmacht. Über die Leistungswerte schweigen sich die Franzosen noch aus, allerdings dürfte der neue oder gebrauchte Peugeot 308 R locker an die magische 250 km/h Grenze heranreichen. Aus dem Stand dürfte der Rakete eine Sprintwertung von unter 6,0 Sekunden gelingen. Der durchschnittliche Verbrauch des Peugeot 308 R Gebrauchtwagen sollte zwischen 6,5 und 9,8 Litern Super für 100 Kilometer betragen. Falls Sie auf der Suche nach einem sportlichen Fahrzeug aus der Mittelklasse sind, finden Sie bei mobile.de einen Ford Focus RS als Gebrauchtwagen oder auch einen Renault Megane RS als Neufahrzeug !

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Peugeot 308 R Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check