Peugeot 308 GTi

Peugeot 308
Peugeot 308 GTi

Peugeot 308 GTi

Seit dem Sommer 2010 stellt der Peugeot 308 GTi das neue Topmodell der 308-Baureihe und soll so vor allem gegen VW Golf GTI , Renault Megane und Ford Focus positioniert werden. Die fünftürige Limousine bietet als Peugeot 308 GTi Neuwagen viel Fahrgefühl, hervorragende Fahrleistungen und Raum für eine 4-köpfige Familie. Trotz seiner hohen Dynamik wurde der Peugeot 308 GTi alltagstauglich konstruiert und kann mit umweltfreundlichen Werten glänzen. Für den Antrieb der Limousine sorgt der 1.6 THP-Benzinmotor, der satte 200 PS leistet und aus dem RCZ- Coupe übernommen wurde. Aufgrund der neuartigen Kombination des Twin -Scroll-Turbolader bietet der Motor in Verbindung mit einem Sechs-Gang-Schaltgetriebe hervorragende Fahrleistungen: Den Sprint von 0 auf 100 km/h schafft der Peugeot 308 GTi in 7,7 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit der Limousine liegt bei 237 km/h. Trotz dieser berauschenden Werte begnügt sich der 1,6-Liter-Benziner im Durchschnitt mit 6,9 Liter Superbenzin und emittiert 159 Gramm CO² pro Kilometer. In Serie verfügt der Peugeot 308 GTi über ESP, ABS mit Berganfahrassistent, 6 Airbags und 2 Zonen-Klimaautomatik. Gegen Aufpreis kann der kompakte Sportler mit einem Sound-System von JBL, Xenon-Licht, Panorama-Glasdach und Navigationssystem erweitert werden. Den Peugeot 308 GTi finden Sie als Neuwagen bei mobile.de wo auch passende Gebrauchtwagen von Toyota oder Mercedes-Benz auf Sie warten!

75 ANGEBOTE FÜR Peugeot 308 GTi GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Peugeot 308 GTi Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
PEUGEOT 308 Bilder
Weitere Peugeot 308 Angebote auf mobile.de
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.)6,0l/100km
Verbrauch (lt. ADAC)--
CO2-Emissionen139g/km
Umweltzone4 (grün)
Kosten-Daten:
Kosten / Monat754€ / Monat 
Kosten / km60ct / km 
Versicherungsklasse19HF/23TK/23VK
KFZ-Steuer120€ / Jahr 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 4/2016). mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.Quelle: ADAC e.V.
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Am Peugeot 308 der ersten Generation macht hauptsächlich die Bremsanlage Probleme, die schon bei Fahrzeugen mit geringen Laufleistungen in Form von verschlissenen Bremsscheiben/-belägen und schleifenden Bremsen auffällig ist. Die häufiger festgestellten Lichtmängel sind meist günstig zu beheben. Fahrzeuge mit mehr als 50.000 km Laufleistung weisen häufiger schlechte Abgaswerte auf als vergleichbare Fahrzeuge. Beim Cabrio sollten die Tür- und Dachdichtungen geprüft werden.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA