Peugeot 107 Street Racing Cool

Peugeot 107
Peugeot 107 Street Racing Cool

Peugeot 107 Street Racing Cool

Auch das Sondermodell PEUGEOT 107 Street Racing Cool wurde, gemeinsam mit dem 107 Street Racing, im Oktober 2006 vorgestellt. Von der Optik unterscheiden sich die beiden Kleinwagen -Editionen weder außen noch innen, so ist auch der PEUGEOT 107 Street Racing Cool mit den über die Karosserie verlaufenden roten Dekor-Doppelstreifen und dem Doppelrohr-Auspuff ausgestattet. Street-Racing-Logos auf den Türen und rot lackierte Spiegelklappen sollen das sportliche Erscheinungsbild des PEUGEOT 107 Street Racing Cool abrunden. Eine manuelle Klimaanlage, ein Audi -System mit CD-Player und MP3-Schnittstelle und ein Drehzahlmesser sind jedoch dem PEUGEOT 107 Street Racing Cool vorbehalten. Auch dieser Kleinwagen basiert auf dem PEUGEOT 107 Filou und ist nur dreitürig und in Kombination mit dem 68 PS leistenden 1,0 Liter Vierzylinder-Benziner lieferbar. Einen Kleinwagen wie den PEUGEOT 107, finden Sie neu oder gebraucht, als Diesel oder Benziner, mit Automatik oder Handschaltung günstig bei mobile.de.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Peugeot 107 Street Racing Cool Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
PEUGEOT 107 Bilder
Weitere Peugeot 107 Angebote auf mobile.de
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Der Peugeot 107 teilt die vorwiegend positiven Eigenschaften des weitgehend baugleichen Citroen C1 bzw. Toyota Aygo. Ebenso wie bei seinen Kollegen hat der 107 bereits bei geringen Laufleistungen überdurchschnittlich häufig Probleme an der Bremsanlage, meist in Form von verschlissenen Bremsscheiben/-belägen. Bei Fahrzeugen mit einem Kilometerstand über 50.000 werden gelegentlich erhöhtes Spiel an den Radlagern, mangelhafte Stoßfängerbefestigungen und undichte Auspuffanlagen festgestellt.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA