Opel Zafira OPC

Opel Zafira OPC als Gebrauchtwagen oder neuer Van

Analog zu Audi , BMW und Mercedes krönt die Opel Sportabteilung OPC (Opel Performance Center) in Zukunft alle Modelle mit einem eigenständigen Topmodell. Der Opel Zafira OPC in der zweiten Auflage tritt mit einem 240 PS (vorher 200 PS) starken Turbo-Benziner an, der ihn in nur 7,4s aus dem Stand auf Tempo 100 beschleunigt. Serienmäßig mit einem manuellen 6-Gang-Getriebe ausgerüstet, erreicht der Opel Zafira OPC maximal 231 km/h. Sportlich betrachtet sitzt man im Zafira jedoch etwas hoch, die Bedienung entspricht, ebenso wie das praktische Flex-7-Sitzsystem (versenkbare dritte Sitzreihe), den übrigen Zafira-Modellen. Durch das IDS-Plus-Fahrwerk mit elektronisch gesteuerten Dämpfern werden Wankbewegungen im Opel Zafira OPC reduziert, ohne dass auf Komfort verzichtet werden muss. Der Opel rollt auf 17 Zoll Rädern im speziellen OPC-Design. Sind Sie auf der Suche nach einem Van oder einem Kombi? Bei mobile.de finden Sie Ihr neues Auto .

 
 
 

173 Angebote für Opel Zafira OPC gebraucht oder neu

Seite 1 von 9

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
 
 

*MwSt. ausweisbar

** Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

 
 
 
Opel Zafira Bilder
 
 
 
 
 
 
Weitere Marken aus Deutschland
 
 
 
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.) 9,3 l/100km
Verbrauch (lt. ADAC) -- l/100km
CO2-Emissionen 139 g/km
Umweltzone 4
Kosten-Daten:
Kosten / Monat 741 € / Monat Info anzeigen
Berechnet auf Grundlage einer 4-jährigen Fahrzeughaltung und einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 15.000 km.
Kosten / km 59 Cent / km Info anzeigen
Berechnet auf Grundlage einer 4-jährigen Fahrzeughaltung und einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 15.000 km.
Versicherungsklasse 22HF/18TK/19VK
KFZ-Steuer 90 € / Jahr Info anzeigen
Die Kraftfahrzeugsteuer wurde zum 1. Juli 2009 reformiert. Änderungen betreffen im Wesentlichen nur Pkw, die nach Juli 2009 erstmals zum Verkehr zugelassen wurden. Für Pkw, die zwischen dem 5. November 2008 und 30. Juni 2009 zugelassen wurden, gilt eine sog. "Günstigerregelung". Bei Pkw mit Erstzulassung vor dem 5. November 2008 errechnet sich die Steuer, wie bisher, aus dem Hubraum und der "Schadstoff-Schlüsselnummer". Für alle ab 1. Juli 2009 erstmals zugelassenen Pkw wird zur Steuerberechnung neben dem Motor-Hubraum auch der CO2-Wert (Kohlendioxid-Ausstoß) herangezogen.
 
 
 
 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 01/2014).
mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.
Quelle: ADAC e.V.
 
 
 
Gebrauchtwagenreport
bereitgestellt von DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
Fahrwerk, Lenkung
 
Motor, Umwelt
 
Karosserie, Rahmen, Innenraum
 
Bremsanlage
 
Elektrik, Licht, Elektronik
 
Kommentar des Sachverständigen

Beim Zafira B registrierten die Prüfer von DEKRA in allen Bereichen weniger Mängel als bei anderen Vans – selbst bei hohen Laufleistungen. Und selbst die häufigeren Mängel des Zafira B treten in der Regel seltener auf als im Klassendurchschnitt. Zum Beispiel beim Verschleiß der Bremsbeläge/-scheiben, der Bremswirkung sowie an Trag- und Führungsgelenken. Insgesamt gibt es bei diesem Fahrzeug wenig zu beanstanden.

Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungsmethodik bei DEKRA