•  
  • Ausloggen
  •  
  • Hilfe
  •  
  • Übersicht
  • Parkplatz (0)
 

Opel Vivaro

Opel Vivaro
Opel Vivaro

Opel Vivaro

Der Kleinbus Opel Vivaro, seit 2001 auf dem Automobilmarkt, ist als Kastenwagen, Kombi (Vivaro Combi) oder Großraum-Van (Vivaro Tour) erhältlich. Der Opel Vivaro –Kastenwagen der neuesten 2015er Generation, der in vier Längen- und Höhenkombinationen angeboten wird, verfügt laut Hersteller über 5.000 bis 8.360 Liter Ladevolumen und steht im Wettbewerb mit dem Renault Kangoo oder dem Fiat Doblo . Zur Serienausstattung gehören eine seitliche Schiebetür sowie zwei seitlich öffnende Hecktüren. Das Modell Combi bietet einen variablen Innenraum mit bis zu neun Sitzplätzen und ein Ladevolumen von 5.000 bis 5.900 Litern und ist für Gewebetreibende ein gefragter Gebrauchtwagen . Der Opel Vivaro Tour ist die Topvariante, die mit acht Sitzplätzen und einer hochwertigen Innenausstattung aufwartet. Als Motoren stehen vier CDTI-Diesel-Aggregate parat, die allesam auf einen 1.6 CDTI aufbauen, deren Leistung zwischen 90 und 140 PS liegt.  Dank der neuen Motoren liegt der Opel Vivaro bei den Verbrauchswerten mit 6,1 bis 6,5 l/100 km deutlich unter seinem Vorgänger. Aktuelle Zulassungszahlen bei Neuwagen und die gesteigerte Nachfrage bei den Gebrauchtwagen belegen, dass der Opel Vivaro in seiner Klasse weiterhin auf dem Vormarsch ist. Kaufen Sie günstige Transporter oder Kastenwagen, gebraucht oder als Neuwagen, bei mobile.de!

1.576 ANGEBOTE FÜR Opel Vivaro GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Suche
Opel Vivaro Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
OPEL VIVARO Bilder
Weitere Marken aus Deutschland
Weitere Opel Vivaro Angebote auf mobile.de
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Der Vivaro ist, Opel untypisch, im Ranking der Besten im hinteren Bereich anzutreffen. Die Bremsanlage kann schon bei Fahrzeugen mit geringen Laufleistungen durch einen hohen Verschleiß an Bremsscheiben/-belägen auffällig sein. Die Baugruppe Fahrwerk/Lenkung ist aber der große Schwachpunkt des Vivaro. Bereits bei Laufleistungen unter 50.000 km fällt er durch eine hohe Anzahl an defekten Spurstangengelenken und defekten Trag-/Führungsgelenken auf. Hier sollte unbedingt bei Interesse an einem Vivaro genau hingesehen werden.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA