Opel Senator

Opel Senator
Opel Senator

Opel Senator

Der Opel Senator , eine Limousine mit Stufenheck auf Opel Rekord / Omega Basis, wurde erstmals im Jahr 1977 auf der IAA in Frankfurt der Öffentlichkeit präsentiert. Die erste Modellgeneration, der Opel Senator A, wurde von 1978 bis 1983 gebaut und war als Modell 2.8 S (140 PS) und 3.0 S (150 PS) – jeweils mit Vergasermotor – und als Einspritzer 3.0 E (180 PS) erhältlich. Das Spitzenmodell stellte die Ausstattungsvariante Opel Senator CD dar, die viele für die Oberklasse-Limousine sonst optionale Ausstattungsdetails inklusive Automatik serienmäßig beinhaltete. Der Opel Senator CD war nur mit dem 3,0 Liter-Einspritzmotor lieferbar. Ab 1984 war der Opel Senator (Generation A2 ) auch als Diesel erhältlich. 1987 kam der Senator B auf den Markt, der ab 1989 in der Spitzenversion mit dem 204 PS starken 3.0i 24V-Sechszylindermotor angeboten wurde. 1993 stellte Opel die Produktion des Senator endgültig ein. Sie sind auf der Suche nach einem Schnäppchen? Bei mobile.de finden Sie eine Riesenauswahl an Gebrauchtwagen zu einem günstigen Preis.

34 ANGEBOTE FÜR Opel Senator GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Opel Senator Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
OPEL SENATOR Bilder
Weitere Opel Senator Angebote auf mobile.de