Oldsmobile Toronado

Oldsmobile Toronado

Im Jahr 1966 brachte der amerikanische Automobilhersteller Oldsmobile , der seit 1908 dem General-Motors-Konzern angehört, das zweitürige Coupé Oldsmobile Toronado auf den Markt. Mit einem 385 PS starken 7.0 Liter-Achtzylindermotor unter der Haube erreichte der knapp sechs Meter lange, frontgetriebene Oldsmobile Toronado eine Spitzengeschwindigkeit von über 215 km/h. 1977 lief die zweite Modellgeneration des Toronado vom Band, der Hubraum des V8-Motors wurde auf 6,6 Liter mit nur 193 PS verringert. In der ab 1979 produzierten dritten Generation des Oldsmobile Toronado erfolgte zunächst eine Reduzierung auf 5,7 und schließlich auf 5,0 Liter. Gegen Aufpreis war damals sogar eine Diesel-Variante des Coupés erhältlich. In der vierten Baureihe, die 1986 folgte, wurde der V8-Motor durch einen 3,8 Liter-Sechszylindermotor ersetzt. Im Jahr 1992 wurde die Produktion des Oldsmobile Toronado eingestellt. Auf der Suche nach einem Auto ? Bei mobile.de finden Sie günstige Gebrauchtwagen und Neufahrzeuge sämtlicher Marken.

38 ANGEBOTE FÜR Oldsmobile Toronado GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Oldsmobile Toronado Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check