NISSAN Almera Tino

Nissan Almera
NISSAN Almera Tino

NISSAN Almera Tino

Die Markteinführung des Kompaktvans NISSAN Almera Tino erfolgte im Jahr 2000. Die Motorenpalette des NISSAN Almera Tino umfasste anfangs zwei Benziner mit 1,8 und 2,0 Liter Hubraum sowie einen 2,2 Liter-Turbodiesel. Für den Almera Tino, der ausschließlich als Fünftürer mit Frontantrieb gebaut wurde, führte NISSAN kurz vor Produktionsende einen 116 PS starken 1,8 Liter-Benziner sowie zwei 2,2 Liter-dCi-Dieselmotoren im Programm, die 112 bzw. 136 PS leisten. Als Sondermodell Acenta PLUS lief der NISSAN Almera Tino serienmäßig mit Klima-Automatik und Audiosystem vom Band. Die Version NISSAN Almera Tino tekna schließlich wartet mit einer besonders exklusiven Leder-Auskleidung (Sitzmittelbahnen in Alcantara), 16-Zoll-Leichtmetallfelgen (205/55 R16-Reifen), Nebelscheinwerfern und dem elektronischen Stabilitätsprogramm ESP auf. Die NISSAN Almera Tino tekna plus-Variante bietet zusätzlich ein elektrisches Glas-/Hub-Schiebedach. Suchen Sie einen günstigen Minibus oder Van mit Benzin- oder Diesel-Motor? Bei mobile.de werden Sie garantiert fündig!

143 ANGEBOTE FÜR NISSAN Almera Tino GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
NISSAN Almera Tino Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
NISSAN ALMERA TINO Bilder
Weitere Nissan Almera Tino Angebote auf mobile.de